Aufsichtspflicht und Haftung

Die pädagogischen Mitarbeiter/innen sind während der vereinbarten Öffnungszeiten der Einrichtung für die ihnen anvertrauten Kinder verantwortlich.

Für den Weg von und zum Haus für Kinder sind die Eltern verantwortlich. Bei gemeinsamen Veranstaltungen (Festen etc.) sind Eltern selbst für Ihre Kinder aufsichtspflichtig.

Für Beschädigung oder Verlust, Verwechslung der Garderobe und der Ausstattung der Kinder (Spielzeug, Rucksack, Tasche etc.) kann keine Haftung übernommen werden.
Um dem Verlust oder einer Verwechslung der Garderobe des Kindes vorzubeugen, bitten wir die Eltern, die Sachen zu kennzeichnen (z. Bsp. mit einem wasserfesten Stift den Namen auf das Etikett oder die Schuhsohle schreiben).